An alle Teilnehmer des Schleswig-Holstein-Derbys 2018

Der Trainingsflug am 02.08. von Reinfeld war für uns alle ein Schock. In den vergangenen Jahren waren von dort die Flüge immer sehr gut verlaufen. Wir und unser Auflassleiter haben einen guten Flugverlauf erwartet. Um 8.10 Uhr wurden die Tauben aufgelassen und zogen in Richtung Heimat ab. Dann waren die Tauben kaum noch sichtbar und fingen an hin und her zu fliegen. Ein Teil kam fast zum Auflassplatz zurück. Nach 10 Minuten zogen sie dann wieder Richtung Oldesloe und dann Richtung Segeberg ab. Eigentlich erwartete ich, dass die Masse der Tauben zurück waren, aber leider war noch nicht eine Taube am Schlag angekommen. Das die Tauben zwar lange flogen und die Masse erst nach 1,5 bis 2 Stunden zurückkehrten war normal und zeigte auch das sie top gesund waren.

Doch dann kam eine Taube und nur schleppend kamen einzelne Tauben zurück. Am Nachmittag erhielten wir dann eine Meldung über eine vom Greifvogel geschlagene Taube, ca. 5 km vom Auflassplatz entfernt. Wenig später eine zweite Meldung, auch 5-6 km entfernt vom Auflassplatz. Abends um ca. 20.00 Uhr wurde eine weitere vom Greifvogel geschlagene Taube, ca. 15 – 20 km vom Auflassplatz, gemeldet. Da war für mich klar, das die Tauben in alle Richtungen davon geflogen waren.

Am nächsten Morgen, nach einer schlaflosen Nacht, kamen dann weitere Tauben zurück. Am 2. bis 7. Tag holte ich Tauben aus Ahrensburg, Hamburg, Geesthacht, Buchholz in der Nordheide und von überall ab. Am 07.08. ab 16.30 Uhr bis 23.45 Uhr holte ich 3 Tauben aus Lübeck, Siek und Hamburg ab. Über 300 gefahrene Kilometer und 1,5 Stunden im totalen Stau auf der Autobahn in Lübeck. Am 09.08. fehlen noch etwas über 100 Tauben.

Wie soll es nun weitergehen. Nach Rücksprache mit beiden Auflassleitern planen wir am Sonntag den 12.08. einen Trainingsflug über 20 km. Wenn alles gut verläuft wird es in der 33. KW einen Trainingsflug von Gadebusch über 82 km und am Wochenende dann den 1. Preisflug von Fahrbinde über 120 km geben. Wenn das Wetter nicht mitspielt, wird der Endflug dann erst im September stattfinden.

Auf dem Trainingsflug am Sonntag werden ca. 20 Tauben nicht mitgesetzt, da sie noch nicht am Haus 30 bis 60 Minuten mitfliegen können.

10.08.18

 

Kommentare sind geschlossen.